ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:00 Uhr

Warmfahren für ADAC MX Masters
MSC bittet zum Frühjahrstraining

Das Frühjahrstraining hat der MSC Fürstlich Drehna am zweiten Märzwochenende angesetzt.
Das Frühjahrstraining hat der MSC Fürstlich Drehna am zweiten Märzwochenende angesetzt. FOTO: Torsten Horn
Fürstlich Drehna. Ende der nächsten Woche sind die Motocross-Piloten eingeladen, ihre Maschinen zu testen.

(bt) Der Saisonauftakt für die Motocross-Fahrer erfolgt wie jedes Jahr Mitte April beim Motorsportclub (MSC) Fürstlich Drehna. Am 21. und 22. April werden die Rennen des ADAC MX Masters, der wichtigsten und beliebtesten international offenen deutschen Motocross-Meisterschaft, gestartet.

Ebenfalls zur Tradition gehört, den Teams und Fahrern im Vorfeld die Gelegenheit zu bieten, beim alljährlichen Frühjahrstraining den Winterrost abzuschütteln und das Material auf Herz und Nieren zu prüfen. „Dieses Testen ist in diesem Jahr auf das Wochenende am 10. und 11. März terminiert. An beiden Tagen steht den Aktiven zwischen 9.50 Uhr und 16.30 Uhr Uhr mit einer Mittagspause von 12 bis 13 Uhr ausreichend Fahrzeit zur Verfügung“, erklärt Torsten Horn, Sprecher des MSC Fürstlich Drehna. „Für die ausgeschriebenen Klassen Lizenz, Hobby und 85 Kubikzentimeter sind pro Tag fünf Sessions mit einer Gesamtfahrzeit von einer Stunde und 50 Minuten anberaumt“, so der Sprecher weiter.

Er macht die Motorsportbgeisterten auf das Training neugierig: Da das Frühjahrstraining auf der Strecke „Rund um den Mühlberg“ am Wochenende zwischen den ersten beiden Weltmeisterschaftsläufen im argentinischen Neuquen und Valkenswaard in den Niederlanden über die Bühne gehen wird und in Holland eine dem Fürstlich Drehnaer Kurs sehr ähnliche tiefe Sandstrecke auf die WM-Piloten wartet, ist es nicht ausgeschlossen, dass der eine oder andere deutsche WM-Starter wie Max Nagl, Stefan Ekerold, Henry Jacobi, Tom Koch oder Brian Hsu im Süden Brandenburgs auftauchen.

Weitere Informationen zum Verein un dden Events gibt es im Internet unter www.msc-fuerstlich-drehna.de.