ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:45 Uhr

Polizei
Motorradfahrerin Luckau gestürzt

Luckau. Auf der Kreuzung der Berliner- zur Lindenstraße in Luckau hat sich Mittwochvormittag ein Verkehrsunfall ereignet. Wie der Polizei gemeldet wurde, war ein Motorradfahrer beim Anfahren an der Ampel ohne Einwirkung Dritter gestürzt und hatte sich dabei verletzt.

Der 68-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht, der Sachschaden am Krad hielt sich mit einigen hundert Euro in Grenzen. Zum Abbinden auslaufender Flüssigkeiten wurde die Feuerwehr angefordert. Kurz vor 10 Uhr konnte die Sperrung der Kreuzung wieder aufgehoben werden.