| 02:43 Uhr

Motorrad-Fahrer stürzen bei Gefahrenbremsung

Luckau/Golßen. Ein Motorradfahrer ist am Dienstag,17.20 , in der Dubener Hauptstraße bei einer Gefahrenbremsung ins Schlingern geraten und gestürzt. red/SvD

Er hatte laut Polizei wohl einen vor ihm fahrenden Pkw zu spät bemerkt. Mit leichten Verletzungen wurde der 19-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: 700 Euro. Die Feuerwehr musste ausgelaufende Betriebsflüssigkeiten beseitigen. Zwischen Golßen und Altgolßen stürzte Dienstagabend ein Motorradfahrer auf der L 711, als er einem Waschbären ausweichen wollte. Er blieb unverletzt. Schaden: 1000 Euro.