ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:33 Uhr

Fest für die Familie
Wildpark Johannismühle lädt zum Mittelalterfest

Mittelalterfest am Wochenende im Wildpark Johannismühle.
Mittelalterfest am Wochenende im Wildpark Johannismühle. FOTO: Veranstalter
Baruth. Erstmals ist auch eine Übernachtung im Zelt möglich.

Zum dritten Mal findet in diesem Jahr das Mittelalterfest im Wildpark Johannismühle statt. An zwei vollen Tagen verwandelt sich der Wildpark dann in ein mittelalterliches Lager und versetzt die Besucher in vergangene Zeiten, verspricht der Veranstalter.

 Höhepunkte sind die Ritterkämpfe zu Pferd und die Feuershow am Samstagabend, 7. Juli.

 Parallel findet am Samstag, auch die Sommer-Wolfsnacht im Wildpark Johannismühle statt, die dem Besucher interessante Informationen zur Rückkehr der Wölfe auch nach Brandenburg vermittelt.

Neben den zahlreichen Veranstaltungen und Informationen hat der Wildpark an diesem Wochenende noch etwas Besonderes zu bieten:  

Auf einem extra eingerichteten Zeltplatz darf hier übernachtet werden.

So haben die Besucher die Möglichkeit, auch noch bis spät in die Nacht das Lagerleben mitzuerleben.

 Veranstalter des Mittelalterfestes ist in diesem Jahr der Förderverein des Wildparesk Johannismühle , der an den beiden Tagen auch über seine Tierschutzprojekte wie die Großkatzenauffangstation und das Bärenschutzentrum informieren möchte.

 

Informationen zum Förderverein gibt es unter www.wildpark-johannismuehle-foerderverein.de.