ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Mit Harfenklang durch die Jahrhunderte

Dahme.. Harfen erklingen meist zu besonderen Anlässen. Genau darum wird es bei einem besonderen Konzert mit der Berliner Harfenistin Dagmar Flemming gehen am Sonntag, dem 21. März, um 17 Uhr im Heinrich-Schütz-Saal.


Im Lauf der Jahrhunderte hat sich die Harfe als Instrument grundlegend gewandelt. Bei dem Konzert in Dahme werden unter anderem die gotische Harfe, die Schnarrenharfe, die Harfe des italienischen Barock, die keltische und auch die moderne Doppelharfe erklingen. Mit dem musikhistorischen Exkurs sind Erläuterungen zum Gebrauch der Instrumente, zu ihrer Entstehung und ihrer Verwendung und weiteren Dingen verbunden. Es erklingen Harfen-Melodien aus acht Jahrhunderten. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert, zu dem der Kulturverein, das Seminar für kirchlichen Dienst und die Kirchgemeinde einladen, sind Spenden für die Fortsetzung der Konzertreihe willkommen. (ds)