ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:53 Uhr

Leserbrief
Fantasie-Reise für Jung und Alt

Gespannt lauschen die Kinder den Geschichten beim Vorlesetag in der Stadtbibliothek Golßen.
Gespannt lauschen die Kinder den Geschichten beim Vorlesetag in der Stadtbibliothek Golßen. FOTO: Carmen Handke
Vorlesetag in der Golßener Stadtbibliothek

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit. Der bundesweite Vorlesetag hat viele Kinder und Erwachsene in die Golßener Bibliothek gelockt. Knapp 100 Personen, Erwachsene wie Kinder, fanden den Weg zu uns.

Begonnen hat der Tag für die beiden ersten Klassen der Grundschule Golßen. Danach begrüßten wir alle Gruppen der Kita Golßen. Entsprechend des jeweiligen Alters erzählten unsere ehrenamtlichen Vorleser Märchen und Tiergeschichten, führten die Zuhörer durch Abenteuer, Lustiges und Magisches. Drachen, Feen, Feuerwehrmänner, Tiere und andere flogen durch den Raum direkt in die Vorstellung der Kinder hinein.

Diese Fantasie-Reise für Kinder sollte aber nicht nur einmal im Jahr stattfinden, sondern viel öfter. Dazu bieten die Mitarbeiter der Stadtbibliothek Golßen die Möglichkeit des regelmäßigen Vorlesens für alle Gruppen der Kita. Das bietet sich an, da beide Einrichtungen im gleichen Gebäude sind. Von einigen Gruppen wird das Angebot schon regelmäßig genutzt. Wir hoffen, dass dieser Vorlesetag Ansporn für weitere Gruppen ist.

Natürlich können auch einzelne Kinder zum Vorlesen zu uns in die Bibliothek kommen, gemeinsam in Bilderbüchern schauen, selbst lesen, stöbern und auf Entdeckungsreise gehen.

Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Vorlesern, die diesen Tag ermöglicht haben.(. . .) Bleiben Sie neugierig und gehen Sie bei uns auf Entdeckungsreise.

Carmen Handke
Stadtbibliothek Golßen

Gespannt lauschen die Kinder den Geschichten beim Vorlesetag in der Stadtbibliothek Golßen.
Gespannt lauschen die Kinder den Geschichten beim Vorlesetag in der Stadtbibliothek Golßen. FOTO: Carmen Handke