ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:15 Uhr

So gesehen
Kuh ist noch nicht vom Eis

 Carmen Berg
Carmen Berg FOTO: LR / Sebastian Schubert
Zunächt einmal war es herzerwärmend zu sehen, wie vielen Menschen, auch jungen, das Dahmer Kulturleben am Herzen liegt. Und wie stark der Wille ist, sich selbst einzubringen. Dass es den Kulturverein weiter gibt, ist deshalb eine gute Nachricht.

Doch mit der Wahl eines neuen Vorstands, das dürfte klar sein, ist die Kuh noch lange nicht vom Eis. Sie war erst der Anfang, die eigentlichen Herausforderungen stehen noch bevor. Dann nämlich, wenn es darum geht, wie der Verein seine künftige Rolle definiert. Wie soll es praktisch funktionieren, die Kräfte zu bündeln? Wie will der Verein Engagierten unter die Arme greifen? Versteht er sich eher als Moderator? Welche eigenen Beiträge will und kann er leisten? Darauf müssen sich überzeugende Anworten finden. Und das möglichst in nächster Zeit, bevor die Euphorie, die den Neustart begleitet, womöglich wieder verpufft.⇥Carmen Berg