ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:06 Uhr

Lebensabend
Die Nachfrage wird weiter steigen

Carmen Berg
Carmen Berg FOTO: Sebastian Schubert / LR
Laut Statistik ist jeder Dritte in der Region 60 Jahre und älter. Mit steigender Lebenserwartung gewinnt die Frage an Bedeutung, wo Senioren den Lebensabend verbringen werden.

Wo werden sie gut aufgehoben sein, wenn die Kräfte nachlassen, wenn der gewohnte Alltag in der Wohnung, auf dem Grundstück nicht mehr möglich ist? Gut, wenn es dann eine Auswahl gibt, die zur individuellen Lage passt. Betreute Wohngruppen sind dabei eine Möglichkeit. Sie boomen, wie die Beispiele aus Golßen zeigen. Fakt ist, der Bedarf an Angeboten wird wachsen für Menschen, die Hilfe brauchen und zugleich das Gefühl von Familie nicht missen möchten. Es bleibt zu hoffen, dass auch künftig noch jeder Passendes findet. Mit gutem Personal und zu bezahlbaren Preisen. Hut ab vor allen, die sich darum kümmern.