ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Martinsfeier in Dahme und Golßen

Dahme/Golßen. Der heutige Martinstag wird in Dahme mit einem Umzug begangen. Start ist um 17 Uhr an der evangelischen Kirche. klb/tw

Den Weg zum katholischen Gotteshaus wollen vor allem Kinder der evangelischen Kita gehen - mit Laternen und begleitet von einem Reiter als Heiligen Martin. "Eingeladen sind alle auch Nichtchristen", erklärt Kita-Chefin Andrea Liedtke. Nach einer Fürbitte am Lagerfeuer würden die von den Kindern mit Hilfe eines Dahmer Bäckers gefertigten Martinshörnchen geteilt, so Liedkte.Eine Andacht zum Martinstag findet am Freitag, dem 13. November, um 17 Uhr in der Stadtkirche Golßen statt, informiert Pfarrer Martin Nikolitsch. Daran schließe sich ein kleiner Umzug durch die Stadt an. "Ziel ist der Pfarrgarten, wo ein Martinsfeuer entzündet wird und der Abend einen stimmungsvollen Abschluss findet", so der Pfarrer. klb/tw