ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Mann beschimpft in Pätz Polizisten und greift sie an

Pätz. In der Nacht zu Sonntag ist die Polizei zu einer Körperverletzung an einen Strand in Pätz gerufen worden. Bei der Anzeigenaufnahme näherte sich ein Mann. red/dh

Er beschimpfte die Beamten, sie sollen sich "vom Acker machen". Kurz bevor er bei ihnen stand, entdeckten sie an seiner rechten Hand einen Schlagring. "Als er dann ausholte, konnte dieser Schlag nur durch die schnelle Reaktion eines Kollegen verhindert werden", wird im Polizeibericht informiert. Dabei wurde die Nase des Beschuldigten verletzt "und bei der später durchgeführten Blutentnahme gleich ambulant mitbehandelt", heißt es weiter in der Mitteilung. Der Alkoholtest ergab 1,88 Promille.

Der Mann musste für den Transport fixiert werden. Er spuckte und urinierte in den Funkwagen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte gestellt.