ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Märkische Heide ändert Tagesordnung für Montag

Groß Leuthen. Für die Gemeindevertretersitzung der Gemeinde Märkische Heide am Montag, 13. Februar, 18 Uhr ist auf der Tagesordnung im öffentlichen Teil ein Beschluss zum Genehmigungsverfahren Flug- und Landebahn Groß Leuthen (TOP 10) geplant gewesen. red/ho

"Aufgrund des überdurchschnittlich großen Interesses in den letzten Tagen wird es für angemessen gehalten, dieses Thema in einem gesonderten Rahmen zu behandeln", teilt Bürgermeisterin Annett Lehmann mit. In Abstimmung mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Norbert Hecker, soll dieses Thema am Montagabend nicht behandelt werden. Dazu werde es eine Sondersitzung geben, deren Ort und Zeit noch bekannt gegeben werden soll. Auf der Tagesordnung stehen nun weiterhin Themen wie die Benennung einer Stellvertreterin der hauptamtlichen Bürgermeisterin, ein Grundsatzbeschluss der Gemeinde Märkische Heide zur Kreisgebietsreform und ein Bauantrag zur Errichtung eines Güllebehälters als Feldrandlager in der Gemarkung Krugau. Zur Zuordnung zum Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden soll eine Klagebefugnis gegen den Feststellungsbescheid genehmigt werden. Auch eine Standortanalyse für einen Lebensmittelladen wird diskutiert. Die Sitzung findet in Groß Leuthen im Versammlungsraum der Gemeindeverwaltung, Schlossstraße 13 a, statt.