Aber ein bestimmtes Produkt wird auch zukünftig aus Deutschland stammen. Dabei kommt es der Kundschaft hierzulande wahrscheinlich überhaupt nicht in den Sinn, diese scheinbar urtypisch chinesische Ware mit einer deutschen Produktionsstätte in Verbindung zu bringen.
Es handelt sich um den „Tiger Balm“ in der kleinen roten Aludose mit dem springenden Raubtier darauf. Mit einer Mischung aus Kampfer, Menthol, Nelkenöl und Cajeput vertreibt diese scharfe und stark riechende Salbe jede Erkältung. Und obwohl auf der Oberseite chinesische Schriftzeichen aufgepresst sind, steht auf der Rückseite der meisten Dosen, die es hierzulande gibt, als Hersteller eine deutsche Firma.