ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Lübben sucht weiter Leiter fürs Ordnungsamt

Lübben. Die Stadt Lübben hat jetzt zum zweiten Mal die Stelle für die Fachbereichsleitung Ordnung, Bildung und Soziales ausgeschrieben. Die erste Ausschreibungsrunde, die im vergangenen Jahr eingeleitet wurde, war ohne Ergebnis verlaufen. Ingrid Hoberg

Zum ersten Mal hatte die Stadtverwaltung ein Potsdamer Institut in das umfangreiche Auswahlverfahren mit diversen Tests eingebunden. 32 Bewerbungen waren im Oktober 2016 eingegangen und es wurden auch mehrere geeignete Kandidaten gefunden. Zum Jahresbeginn sei dann eine Absage von dem Bewerber bekommen, für den sich die Stadt entschieden hatte. So kam es zu einem Gespräch mit dem Zweitplatzierten, an dem auch Vertreter der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung teilnahmen. "Es gab ein informelles Gespräch, in dem die Rahmenbedingungen für die Tätigkeit eines Ordnungsamtsleiters noch einmal besprochen wurden", sagt Peter Rogalla (Linke), Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung. Nach diesem Gespräch habe der Interessent seine Bewerbung zurückgezogen.

Nun läuft bis 10. März noch einmal die Stellenausschreibung. Die Unterlagen können beim Personalwesen der Stadt Lübben eingereicht werden.