Luckau. Die Luckauer Oberschule ist namenslos. Irgendwie ist bei den Sanierungsarbeiten in den 1990er-Jahren der Schriftzug Kurt Pchalek am Schulgebäude und während der Schulformänderungen der Name des 1944 ermordeten DKP-Mitgliedes ganz verschwunden. "An der Schanze" könnte die Bildungseinrichtung künftig heißen. Darauf haben sich Lehrer und Schüler geeinigt. Die Schanze, ein geschichtsträchtiger Ort, an dem 1813 Napoleons Truppen gekämpft hatten, liegt unweit des Schulgebäudes und ist ein Wahrzeichen der Stadt Luckau. bg