So hatten einige Gartenfreunde ihre grünen Oasen entlang des Stadtgrabens, auf dem die Kähne mit den Musikern unterwegs waren, besonders phantasievoll gestaltet und beleuchtet.