| 02:41 Uhr

Luckauer erzählen Fluchtgeschichten

Luckau. Unter dem Thema "Luckauer Fluchtgeschichten" berichten Zeitzeugen bei einer Veranstaltung des Vereins "Mensch Luckau" am Sonntag, 10. September, ab 15 Uhr in der Theaterloge über Fluchterfahrungen aus unterschiedlichen Jahrzehnten – ob aus den heute polnischen Gebieten am Ende des Zweiten Weltkrieges, zu DDR-Zeiten in Richtung Bundesrepublik oder aktuell aus den Krisengebieten dieser Welt. red/be

Wer ebenfalls über seine Erfahrungen berichten möchte, kann sich bis zum 4. September beim Verein "Mensch Luckau", Marktstraße 6, melden, Telefon 0174 8948600, Mail: info@mensch-luckau.de.