ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:45 Uhr

Polizeibericht
Luckauer beleidigt Frau wegen ihres Kopftuches

Luckau. nach einer fremdenfeindlichen Beleidigung in Luckau hat die Polizei Ermittlungen eingeleitet. Am späten Freitagabend hat aus einer Personengruppe heraus Am Mühlberg ein 32-jähriger Luckauer eine Frau aus Syrien wegen des Tragens eines Kopftuches verbal angegriffen.

„Der Mann hat seine Beleidigungen gegenüber der 38-Jährigen mit mit entsprechenden Gesten Nachdruck verliehen“, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Nachdem zunächst von Beteiligten und Zeugen die Personalien erhoben wurden, leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren von Amts wegen ein, so der Sprecher weiter.

(bt)