ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:37 Uhr

Schneepflug-WM
Luckauer Schneepflügler sind WM-Siebenter

Luckau/Danzig. Mit dem siebenten Platz sind Mathias Pötsch und Sebastian Tschammer von der Straßenmeisterei Luckau von der Weltmeisterschaft im Schneepflugfahren in Danzig heimgekehrt.

Bei mehr als 20 Konkurrenten sind die beiden Luckauer damit im guten Mittelfeld gelandet. „Ich bin sehr zufrieden. Allein die Teilnahme war schon etwas besonderes“ sagt der Leiter der Straßenmeisterei, Horst-Peter Schulze. Für das Team war die Weltmeisterschaft eine große Herausforderung. Erstmals sind Straßenmeistereien aus Brandenburg in diesem Jahr zum Wettbewerb angetreten. Den festgelegten Parcours mussten sie mit einem bis dahin unbekannten Fahrzeug absolvieren. „Jedes Fahrzeug fährt sich ein bisschen anders, hat andere Hebel und Schalter. Darauf muss man sich erstmal einstellen“, so der Leiter. Wieder in Deutschland angekommen steht mangels Schnee nun vor allem der Rückschnitt von Bäumen an.

(abh)