| 02:32 Uhr

Luckau: Noch freie Händlerplätze für Heimatmarkt

Luckau. Für den vierten Heimatmarkt in Luckau am 19. August gibt es noch freie Plätze für Markthändler. red/is/ho

Das teilt die Stadtverwaltung mit. Er findet von 8.30 bis 13.30 Uhr auf dem Wochenmarktplatz statt und wird in der Berstestadt voraussichtlich der letzte für dieses Jahr sein.

Insgesamt haben sich bisher zwölf Markthändler angemeldet, geht aus Informationen der Stadtverwaltung hervor. Zuletzt kam die Schradenfrucht GmbH aus Gröden mit Fleisch- und Wurstwaren vom Wasserbüffel mit dazu. Jürgen Rietze aus Luckau präsentiert erneut seinen Wein. Die Kaffeerösterei aus Elsterwerda ist ebenfalls wieder dabei. Weiterhin kommt die Gärtnerei Götze aus Dahme. Die Göritzer Agrar GmbH, besser bekannt als "Die-Spreewaldbauern", haben Gemüse, Pflanzen und Konserven aus eigenem Anbau im Angebot.

Ziegenkäse gibt es aus Bergen und Gewürze aus Crinitz. Auf Naschkatzen warten süße Brotaufstriche aus Doberlug-Kirchhain. Aus Cottbus sind Brandenburger Bierspezialitäten angekündigt. Der Verein "Künstlerisches Gestalten" aus Luckau präsentiert kreative und handwerkliche Arbeiten.

Freie Plätze gibt es außerdem noch. Zuletzt boten 17 Händler eine Vielfalt an Produkten an. Interessierte können sich bei Christel Schmidt im Gewerbeamt der Stadtverwaltung Luckau anmelden, telefonisch unter 03544 594141 oder online an gewerbeamt@luckau.de.