(red/rdh) Zu einem musikalisch-literarischen Nachmittag mit Antje und Martin Schneider sowie Angela Stoll laden das Heimatmuseum Dahme/Mark und der Kulturverein Dahme am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr in das Museum Dahme ein. Mit ihrer kleinen Auswahl aus den Tausenden von Briefen, die erhalten sind, bemühen sich Schneiders, ein möglichst vielseitiges Bild dieser Künstlerehe vorzulegen, teilt das Museum mit. Begleitet werden sie dabei am Klavier von Angela Stoll. Weitere Informationen sind telefonisch unter 035451-493 oder per Mail an museum.dahme@web.de erhältlich.