| 16:36 Uhr

Lesung
Einblicke in den DDR-Militärstrafvollzug

Luckau.

Im Rahmen der Sonderausstellung „NVA-Soldaten hinter Gittern“ im Niederlausitz-Museum in Luckau findet am Donnerstag, 30. November, eine Buchlesung statt. Die Herausgeber Arno Polzin und Paul Brauhnert geben mit dem Zeitzeugenbuch „Der DDR-Militärstrafvollzug und die Disziplinareinheit Schwedt“ einen Einblick in den Alltag der Militärstrafgefangenen. Musikalisch umrahmt wird die Vernastaltung von Gitarrist Karsten Intrau. Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur statt. Los geht es um 19 Uhr.

(abh)