| 02:42 Uhr

Lesefest zur Aquamediale steigt heute in Burg

Burg. Burg Spielplatz trifft Bibliothek, Flohmarkt führt zu Märchen-Rap, Drache Plon zwinkert Mittagsfrau zu – das ist nur ein Auszug der Vielfalt, mit der im Burger Kur- und Sagenpark am heutigen Sonnabend die "Spreewälder Literatour" zum Lesen, Träumen, Spielen und Genießen einlädt. Um 11 Uhr beginnt das Literaturerlebnis im Burger Kur- und Sagenpark. is/SvD

Dort werden die drei Autoren Martin Beyer, John von Düffel und Jan Brandt, die wichtiger Teil des Rahmenprogramms der Aquamediale zum Thema Glaube - Liebe - Hoffnung sind, zunächst vorgestellt. Gleichzeitig läuft ein buntes Angebot für Kinder und Erwachsene mit Lesungen, Mitmachangeboten und allen möglichen Aktivitäten. Am Abend stehen dann an drei verschiedenen Orten in Burg, verbunden durch die Rumpelguste, die eigentlichen Lesungen auf dem Programm.

Mit von der Partie sind die Lübbener Künstler Karen Ascher und Sebastian Franzka, die Grafiken und Skulpturen zeigen.

Tickets: für 30 Euro an der Abendkasse erhältlich. Sie enthalten den Eintritt zu den Lesungen sowie den Shuttleservice inklusive Häppchen und Erfrischungsgetränk.