Er habe mit Ministerpräsident Matthias Platzeck über dieses Thema gesprochen und um Unterstützung gebeten, so Wille. „Ich bin zuversichtlich, dass die ILA bei uns in Schönefeld bleibt“ , sagte der Landrat. Vor kurzem hatte eine süddeutsche Lobby im Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie den Standort Oberpfaffenhofen als Alternative ins Gespräch gebracht.
Die nächste ILA findet vom 16. bis 21. Mai statt. Vom 19. bis 21. Mai ist sie für Besucher geöffnet. (skl)