| 10:44 Uhr

Verkehr
Lastwagen kommen auf B 87 bei Luckau nicht weiter

Am Samstag Vormittag kam es auch in Cottbus zu starkem Schneefall, der den Verkehr beeinträchtigte.
Am Samstag Vormittag kam es auch in Cottbus zu starkem Schneefall, der den Verkehr beeinträchtigte. FOTO: Frank Hilbert
Aufgrund des ersten Schneefalls in diesem Jahr, kam es zu einigen witterungsbedingten Unfällen, so die Polizei. Bei Luckau gibt es Probleme auf der B 87.

Seit 8.40 Uhr können drei Lkw aufgrund von Glätte auf der Luckauer Umgehungsstraße zwischen Kreuzung Hohenbucko und Kreuzung Luckau-West laut Polizei nicht weiterfahren, sodass es zu Verkehrsbehinderungen kommt. Zudem hat sich gegen 9 Uhr ein polnischer Lkw auf der B 87 in Wüstermarke aufgrund von Glätte quer gestellt und ist in einem Gartenzaun gelandet.

Ansonsten spricht die Polizei am Vormittag von einem etwas erhöhtem Unfallaufkommen in Folge des Schneefalls im Bereich der Leitstelle Lausitz, allerdings ohne verletzte Personen.

Auf der S106 kam es bei der Auffahrt Salzenforst kurz nach 10 Uhr zu einem Frontalcrash. Ein Lkw übersah beim Abbiegen auf die A4 einen entgegenkommenden Renault. Drei Personen des Renaults wurde dabei schwer verletzt. Auf der S106 kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Auf der S106 kam es bei der Auffahrt Salzenforst kurz nach 10 Uhr zu einem Frontalcrash. Ein Lkw übersah beim Abbiegen auf die A4 einen entgegenkommenden Renault. Drei Personen des Renaults wurde dabei schwer verletzt. Auf der S106 kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. FOTO: Rocci Klein
(fh)