Wie Carl-Heinz Klinkmüller (CDU), stellvertretender Landrat in Dahme-Spreewald, ankündigte, soll der Kreistag am 17. Dezember einen Vorvertrag zwischen der Stadt Luckau und dem Landkreis Dahme-Spreewald zustimmen. Aus dem Vorvertrag, der der RUNDSCHAU vorliegt, geht hervor, dass das Zellengebäude Hafthaus 1 der ehemaligen Justizvollzugsanstalt (JVA) in Luckau zum Zentralarchiv des Kreises umgebaut werden soll. Laut Klinkmüller wird das Archivmaterial bisher an fünf verschiedenen Standorten gelagert.

2,8 Millionen Euro für den Umbau des Hafthauses geplant. Der Kreis und Luckau sollen sich die Kosten teilen.