Richtige Landkino-Stimmung brachten dann am Samstagabend auch die zwei alten Projektoren aus den 50er-Jahren, welche von Jakob Damms (cinema mobile) stammen. Diese wurden im Wechsel alle 20 Minuten mit einer neuen Filmrolle gestartet. Im September will Herbert Köfer im Herrenhaus Groß Jehser eine Lesung geben.