Die Kondor-Band aus Brück wird am Sonnabend zur Dahmer Kneipennacht in der Schlossruine spielen. Wie Wirt Karsten Frese berichtet, springen die Musiker aus dem Fläming kurzfristig für die Gruppe „Saitensprung“ ein, die absagen musste. “Ohne diese Hilfe hätte die Kneipennacht in der Schlossruine nicht stattfinden können„, so der Gastronom. Kondor präsentiert Hits der 1970er, 1980er und 1990er Jahre, Country und Oldies zum Hören und Tanzen. Insgesamt beteiligen sich neun Dahmer Wirte an der Kneipennacht.

Fest beim Gartenverein “Sonnenschein„

Die Luckauer Kleingartenvereinigung “Sonnenschein„ veranstaltet am Sonnabend, 31. Juli, ihr traditionelles Gartenfest in der Anlage am Zaackoer Weg. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Der Vereinsvorstand verweist darauf, dass auch Gäste willkommen sind.