Nach mehreren Jahren Pause erlebt damit das Projekt "Kunstruine" eine Neuauflage. Unterstützung geben beispielsweise Akteuren der Dahmer "Kunstpause" sowie die Theaterleute und Puppenspieler der Wahlsdorfer "flunkerproduktionen". Interessierte eingeladen, sich die Ergebnisse anzuschauen.