| 15:33 Uhr

Jugendliche gesucht
Märkisches Kammerorchester sucht noch Musiker

Johannes Rathgeber will in der Region ein Jugendorchester gründen. Dafür werden interessierte Musiker mit Streichinstrumenten gesucht.
Johannes Rathgeber will in der Region ein Jugendorchester gründen. Dafür werden interessierte Musiker mit Streichinstrumenten gesucht. FOTO: Anja Brautschek / LR
Dahme. Anmeldefrist bis Monatsende verlängert. Erstes Treffen im Juli in Dahme geplant.

Derzeit entsteht in der Region das erste Junge Märkische Kammerorchester. Der Dahmer Kanto Johannes Rathgeber baut ein Orchester gemeinsam mit dem Diplomdirigenten und Kirchenmusiker aus Mahlow und Rangsdorf auf. Für die erste Probe werden jedoch noch Musiker gesucht. Fünf Anmeldungen gibt es bis jetzt.

„Ich möchte das Projekt nicht absagen und hoffe sehr auf weitere Anmeldungen“, sagt er. Teilnehmen können junge Musiker von Streichinstrumenten ab 14 Jahren. Die Jugendlichen treffen sich in den Sommerferien (11. bis 15. Juli) zu einem ersten Musiklager. Dort erlernen sie von namhaften Dozenten das Zusammenspiel mit anderen Musikern. Diese Herausforderung verbessert auch die eigenen Fähigkeit, so der Kantor. Einstudiert werden neben klassischen Werken auch moderne Lieder oder ganz neue Kompositionen, wenn das Zusammenspiel eingeübt ist.

Ziel ist es für ihn, das Orcherster nach und nach weiter auszubauen und künftig auch Holz- und Blechbläser in das Ensemble einzubinden. „Wir wollen aber erst einmal klein anfangen und schauen, wie es sich entwickelt“, sagt Johannes Rathgeber.

Das fünftägige Musikcamp findet im Kirchlichen Seminar in Dahme statt. Für Unterkunft und Verpflegung wird ein Beitrag über 75 Euro erhoben. am Ende des Lagers dürfen die Musiker das Erlernte in einem Konzert präsentieren.