| 14:29 Uhr

Luckau
Jazzkonzert mit dem Eyal-Lovett-Trio

Luckau.

Der israelische Pianist und Komponist Eyal Lovett tourte mit seinem Trio bereits in Deutschland, Dänemark, Polen und Israel mit großen Erfolgen. Er ist europaweit als Mitglied in der Kenneth Dahl Knudsen Group aufgetreten und hat mit dem Martin Seiler Quartett auf dem Bern International Jazz Festival gespielt. Am Freitag, 27. Oktober, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) ist das Trio bei freiem Eintritt in der Luckauer Kulturkirche zu erleben. Unterstützt wird das Konzert von der Jüdischen Gemeinde Königs Wusterhausen und dem Landkreis Dahme-Spreewald. Um eine kleine Spende wird gebeten.