ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:42 Uhr

Luckau
Jazz-Melodien erklingen zu Pfingsten in der Kulturkirche

Luckau. Reiner Hess spielt mit seiner Band erneut in Luckau.

Zu Pfingsten wird es in Luckau ein Wiedersehen geben mit einem Bekannten der Berliner Jazz-Szene. Reiner Hess ist kein Unbekannter in der Region. Mit unterschiedlichen Jazz-Formationen gastierte er schon öfter in Luckau, im Swingladen in Lübbenau und anderen hiesigen Orten. Bekannt wurde er vor allem mit seinem Reiner Hess Quartett und den Hess Brothers. Nun kommt er mit seiner erstklassigen Lieblingsband, dem Raumschiff Jazz in die Luckauer Kulturkirche. Organisiert wird das Konzert im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte.

Mit an Bord haben die Musiker ihre neue CD „Berlin“, deren Titel musikalisch den Abend weitgehend bestimmen werden. Der im Schwarzwald geborene Saxophonist Hess widmet seine aktuelle CD seiner inzwischen langjährigen neuen Heimatstadt Berlin. Neun seiner jüngsten Kompositionen wurden kürzlich in einem Berliner Studio eingespielt.

Die Formation Raumschiff Jazz ist eine neue künstlerische Erfahrung für Reiner Hess. Die musikalische Besonderheit dieses Projektes wird geprägt durch Musiker unterschiedlicher Herkunft und Tradition. Die Bandmitglieder kommen aus Deutschland, Israel und Italien.

Reiner Hess am Saxophon, Doron Segal am Klavier, Roberto Badoglio am Bass und Andi Bühler am Schlagzeug. Vier unterschiedliche künstlerische Persönlichkeiten mit exzellenten spielerischen Fähigkeiten improvisieren und spielen sich durch die Welt des Jazz. Das  verspricht einen vielfarbigen und spannenden Jazz-Abend. Ein wichtiger Garant dafür sind auch die Kompositionen von Reiner Hess, die durch ihren ausgeprägten eigenständigen Sound begeistern.

Davon konnten sich bereits Konzertbesucher in Berlin, Lissabon, Rom, New York, Tel Aviv und anderen Orten begeistern lassen. Starker Jazz mit groovigen Basslinien und wundervollen Melodien. So muss Jazz aus Berlin sein, eigenständig und offen.

Nun können sich auch Freunde des Jazz aus der Region vom dem Sound überzeugen. Am Pfingstsonnabend, 19. Mai, spielen sie um 19.30 Uhr in der Kulturkirche in Luckau. Der Eintritt ist frei.

(abh)