ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:57 Uhr

Austellungseröffnung
Ein Hauch von Australien im Kreishaus Luckenwalde

Luckenwalde. Neue Ausstellung hat am Sonntag im Kreishaus eröffnet.

Ab Sonntag, 25. Februar, kann im Kreishaus in Luckenwalde eine neue Ausstellung besichtigt werden. Mehr als 50 Gemälde der Künstlerin und Autorin Alexandra Liese sind zu sehen. Ihre Werke sind insbesondere vom Dot-Painting-Stil der australischen Ureinwohner inspiriert. Die Punkte bilden Linien, Wellen, Kreise, fügen sich zusammen zu Motiven und Mustern zusammen. Darauf gestoßen ist die in Moskau geborene Künstlerin auf einer Australienreise vor knapp 17 Jahren. Die Werke werden bis zum 27. Mai ausgestellt.

(abh)