ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:20 Uhr

Operetten Revue
Ein Abend mit Berliner Witz und Wiener Charme

Prachtvolle Kostüme und Wiener Charme sind in der Kulturkirche Luckau zu erleben.
Prachtvolle Kostüme und Wiener Charme sind in der Kulturkirche Luckau zu erleben. FOTO: Agentur
Luckau. Berliner Ensemble stelllt Operetten Revue in Kulturkirche Luckau vor.

Zu seiner neuen Operetten Revue lädt das Primavera-Ensemble aus Berlin für Samstag, 17. November in die Kulturkirche Luckau ein.

 Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler mit ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer. Wenn sie die Melodien von Strauss, Millöcker, Zeller und anderen Operettenkomponisten anstimmen, erobern die Musiker regelmäßig die Herzen der Musikliebhaber.

Auch in der Kulturkirche in Luckau wird mit der Operetten Revue ein prickelnder Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen und Berliner Witz und Humor zu erleben sein.

Die erstklassigen Solisten hüllen sich dafür in prachtvolle Kostüme. Mit oppulenten Kleidern, bunten Anzügen oder glitzernden Accessoires lässt das Ensemble für einen Augenblick den grauen Alltag vergessen und entführt das Publikum in die zauberhafte Welt der heiteren Muse.

Die musikalische Leitung für die Operetten Revue hat wie immer die virtuose Pianistin Daniela Müller übernommen. Mit ihrer charismatischen Ausstrahlung wird die Musikerin frech und charmant durch das Programm führen.

Das Programm beginnt um 17 Uhr. Karten sind in der Touristinfo unter der Telefonnummer 03544  3050 oder zu den Öffnungszeiten in der Nonnengasse 1erhältlich.

(abh)