ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:53 Uhr

Tipp zu den Festtagen
Alle Jahre wieder – Rückblick im Cartoonmuseum

FOTO: Karl-Heinz Schonfeld / Schoenfeld Karl-Heinz
Luckau. Am 2. Feiertag lädt das Cartoonmuseum zur Sonderöffnung ein. Gezeigt werden Karikaturen mit den Themen des zu Ende gehenden Jahres 2017.

Zum Jahresausklang zeigt das Museum in seinem traditionellen Jahresrückblick Karikaturen des Potsdamer Cartoonlobbyisten Karl-Heinz Schoenfeld. „Unter dem Titel ‚Alle Jahre wieder …!’ widmet sich diese besondere Schau den Ereignissen des Jahres 2017. Aber nicht nur das: Die Ausstellung greift mit den gezeigten Originalarbeiten ebenso Gesellschaftsthemen auf, die schon seit Jahrzehnten die Weltpolitik bestimmen und für die bislang immer noch keine Lösungen gefunden wurden“, erläutert der Leiter des Cartoonmuseums, Andreas Nicolai.

Darüber hinaus sind Arbeiten zu sehen, die für das Profil der Sammlung als Spiegel Deutscher Geschichte von Bedeutung wären oder bereits Teil dieser sind.

Da das Museum zu den Feiertagen prinzipiell von 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2018 geschlossen ist, weist Andreas Nicolai,darauf hin, dass in diesem Jahr zum ersten Mal wieder eine Sonderöffnung, am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember von 13 bis 17 Uhr, den Besuchern die Möglichkeit gibt, das Haus und die Ausstellung in der Feiertagswoche zu besichtigen.