Monatelang lag das kulturelle Leben an der Schossruine in Dahme brach. Veranstaltungen konnten nicht stattfinden. Der sonst beliebte Veranstaltungsort war menschenleer. Umso mehr nutzten Tauben die Ruine als Schlafstätte. Das führte zu erheblichen Verschmutzungen insbesondere durch Taubenkot in der Schlossruine. „So können wir die Runie nicht anbieten. Wenn es so bleibt, können dort keine Veranstaltungen stattfinden“, sagt Dahmes Bürgerm...