(red/be) Traditionelle und moderne jüdische Klänge bringen der King of Klezmer, Boris Rosenthal, und sein Ensemble am Freitag, 18. Oktober, in den Klostersaal der Luckauer  Kulturkirche. Mit Rhythmen, so vielfältig wie das Leben selbst, wollen die Musiker ihr Publikum begeistern. Das Konzert im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur wird vom Landkreis Dahme-Spreewald und von der Jüdischen Gemeinde Königs Wusterhausen gefördert. Beginn ist um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Karten zum Preis von  zehn Euro gibt es im Vorverkauf im Servicebüro im Luckauer Rathaus sowie in der Kulturkirche, Nonnengasse 1 (Abendkasse zwölf Euro).