(be) Die Ausschreibung für die Marktplatzsanierung geht in die zweite Runde. Wie Bürgermeister Gerald Lehmann (parteilos) vor dem Hauptausschuss informiert hat, soll sie Ende September starten und die Auswertung der Bewerbungen Ende November erfolgen. Läuft alles nach Plan, könnte Mitte März 2020 der erste Bauabschnitt starten und Ende Oktober 2020 beendet sein. Der zweite Abschnitt würde sich demnach im darauffolgenden Jahr von März bis August 2021 anschließen. Im ersten Anlauf war die Sanierung wegen zu hoher Kosten zurückgestellt worden. Mit verschiedenen Maßnahmen soll der finanzielle Aufwand reduziert werden.