ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:13 Uhr

Polizeibericht
Körperverletzung zwischen Jugendlichen

Niedergörsdorf. Am Montagabend entwickelte sich zwischen zwei Jugendgruppen ein Streit. Der Disput der zunächst verbal ausgetragen wurde, wurde im weiteren Verlauf zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

Dabei wurde einem 17-Jährigen durch einen Faustschlag mit einem Schlagring von einem ebenfalls 17-Jährigen der Schneidezahn abgebrochen. Eine 15-Jähriger, der mit dem Opfer unterwegs war, wurde durch Faustschläge eines 18-Jährigen verletzt. Beide Jugendlichen erstatteten Anzeigen.

Eingesetzte Polizeikräfte konnten die beiden Tatverdächtigen feststellen, fanden aber den bei der Tat angeblich eingesetzten Schlagring bei einer Durchsuchung nicht. Gegen beide Heranwachsenden wurden Anzeige erstattet, die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.