Neben Naturerlebnisspielen stehen Basteleien und Kinder schminken auf dem Programm. Ein Höhepunkt des Tages soll eine Lichterreise sein, bei der die kleinen Gespenster mit Einbruch der Dunkelheit zu Lichterstationen wandern und dort Aufgaben zu lösen haben. Lukullisches soll es an einer Gruseltheke geben. „Gespenstergarderobe“ der Besucher ist erwünscht aber nicht Pflicht, heißt es in der Presseinformation. (red/bg)