| 02:43 Uhr

Kita Regenbogen in Schönwalde hat neue Fenster

Schönwalde/Golßen. Die Arbeiten an den Fenstern und den beiden Fassaden der Kita Regenbogen in Schönwalde sind in der Hauptsache erledigt. "Der normale Betrieb läuft", informiert Michaela Schudek als Bauamtsleiterin der Amtsverwaltung Unterspreewald. Ingvil Schirling

Die Fenster mussten ausgetauscht werden, weil die Scheiben immer wieder rissen. Hintergrund ist, dass Lasten und Kräfte auf sie wirken. Das hänge mit der Konstruktion des Gebäudes zusammen, hatte Amtsdirektor Jens-Hermann Kleine bei der Vergabe der Arbeiten erklärt. Dank guter Vorbereitung konnte die Hauptarbeit während der Schließzeit in den Ferien erledigt werden, ergänzt Michaela Schudek. Gleichzeitig hat die Kita wie geplant eine neue West- und Südfassade bekommen.

An der Grundschule in Golßen, ebenfalls in Trägerschaft des Amtes, wurden während der Ferien vier Klassenräume gemalert. Das Schulleiterbüro bekam einen neuen Fußboden, heißt es weiter.