ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:55 Uhr

Kinoabend auf dem Luckauer Schlossberg

In stimmungsvoller Atmosphäre auf dem Luckauer Schlossberg entspannt einen Kinofilm genießen, diese Gelegenheit nutzten am Freitagabend rund 60 Zuschauer.
In stimmungsvoller Atmosphäre auf dem Luckauer Schlossberg entspannt einen Kinofilm genießen, diese Gelegenheit nutzten am Freitagabend rund 60 Zuschauer. FOTO: B. Keilbach/bkh1
Luckau. Sommerliches Kinovergnügen unter freiem Himmel lässt sich dieses Jahr in Luckau regelmäßig genießen. Am Freitagabend flimmerte die französische Komödie "Alles unter Kontrolle" über die Leinwand auf dem Schlossberg. bkh1

Füllte sich der schattige Platz unter den alten Kastanien zunächst nur zögerlich, strömten dann kurz vor Filmbeginn doch zahlreiche Zuschauer heran. Einige hatten sich eigene Stühle zum gemütlichen Sitzen mitgebracht. Darunter auch Nadine Graßmel: "Ist doch eine tolle Gelegenheit, sich mit den Freundinnen zu verabreden und den Kinoabend in der wunderschönen Atmosphäre hier auf dem Schlossberg zu genießen", sagte die Luckauerin. Zudem sei sie neugierig, ob dieser Film "auch so unterhaltsam ist, wie ‚Monsieur Claude und seine Töchter‘, den der gleiche Regisseur gedreht hat."

Auch Verena Tulke lockte der angekündigte Film auf den Schlossberg. "Französische Komödien interessieren mich. Und ein besseres Ambiente gibt es nicht, hier kommen die Leute auch miteinander ins Gespräch", sagte sie. Luckau habe ja kein Kino und ein solches Angebot für jedes Alter brauche die Stadt auch.

Es ist die vierte Veranstaltung des Spreewälder Filmsommers, der erstmals in diesem Jahr stattfindet, erläuterte Projektleiter Robert Fischer zu Beginn. Veranstalter ist der Verein für Film- und Medienpädagogik Cottbus. Mit dem Programm soll die interkulturelle Verständigung und Toleranz unterstützt werden. Die Einnahmen werden laut Projektleiter dann in Film-Workshops für Kinder und Jugendliche der Region während der Herbstferien fließen.

Der Filmsommer bietet eine große stilistische Bandbreite. Am 5. August wird "Der Himmel wird warten" auf dem Luckauer Schlossberg gezeigt. Am 12. August flimmert am Lübbener Burglehn mit "Parada" eine skurrile Komödie über die Leinwand. Am 2. September erwartet die Kinofreunde in Luckau "Welcome to Norway".

Mehr zum Programm im Internet auf der Homepage:

spreewaelder-filmsommer.de