ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Kinderweihnachtsmarkt unterm Dach in Dahme

Der Kinderrweihnachtsmarkt in der Dahmer Sportwelt hat eine lange Tradtion. In diesem Jahr findet er zum achten Mal statt.
Der Kinderrweihnachtsmarkt in der Dahmer Sportwelt hat eine lange Tradtion. In diesem Jahr findet er zum achten Mal statt. FOTO: Archiv bkh1
Dahme. Am Samstag, 1. Dezember, werden sich um 14. bkh1

30 Uhr wieder die Türen zu einer ganz besonderen Weihnachtslandschaft in der Dahmer Sportwelt öffnen. Den beliebten Kinderweihnachtsmarkt unter dem schützenden Hallendach organisiert der TSV Empor Dahme. "Wir haben für die Kinder einen erlebnisreichen Nachmittag mit vielen Bastelständen und einem weihnachtlichen Bühnenprogramm vorbereitet", kündigt Vorstandsmitglied Ira Polz an.

Viele Aktive aus den Abteilungen des Sportvereins sowie der Schulen beteiligen sich an der Gestaltung. Die Tänzer des TSV und die Tanz AG der Grundschule, die AG Tierpark, und die Theatergruppe der Grundschule gestalteten das Bühnenprogramm. An verschiedenen Bastelständen könnten die Kinder kleine Geschenke fertigen. Betreut werden die se von der Zagelsdorfer Gemeinde "Haus Josua", der Therapiegruppe Heu aus Hohenseefeld sowie der Grundschule Dahme. "Auch engagierte Mütter und Großmütter aus der Stadt haben sich viel einfallen lassen", sagt Ira Polz. So werde es zum Beispiel eine Rätselecke und eine Spielecke geben. Die Kinder könnten ebenso ihre Wunschzettel schreiben oder malen.

Für Gaumenfreuden sorgt ein Kuchenbasar des Jugendspielmannszuges und der Wasserwacht des TSV. Die Oberschule bäckt frische Waffeln. Gegen 17 Uhr können alle Kinder gemeinsam ein Theaterstück der Grundschule erleben. "Um 17.30 Uhr bildet ein Lampionumzug um die Sportwelt den stimmungsvollen Ausklang", so Ira Polz. Die Lampions dafür sollten mitgebracht werden, weist die Organisatorin hin.