Um mehr Stellplätze zu bekommen, müssten Bäume gefällt werden. Das sei zwar auch in einem FFH-Gebiet wie dem Körbaer Teich nicht ausgeschlossen, jedoch müsse gesichert sein, dass sich der planerische Aufwand rentiert, erklärte sie.