ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Katja Lange-Müller liest heute in Lübben

Lübben.. Katja Lange-Müller liest heute im Lübbener Wappensaal aus ihrem Buch „Die Enten, die Frauen und die Wahrheit“ . Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Ein Gespräch mit der Autorin und eine Signierstunde sind im Anschluss geplant.


Katja Lange-Müller verfüge über die sprichwörtliche "Berliner Schnauze", kündigen die Veranstalter Aquamediale und Akademie der Künste Berlin an. Die gelernte Schriftsetzerin hat sich in verschiedenen Gelegenheitsjobs ausprobiert und war als Pflegerin in der Psychiatrie tätig, bevor sie Schriftstellerin wurde. Die durch zahlreiche Preise geehrte Autorin, die 1984 die DDR verlassen hatte, sei eine ausgezeichnete Beobachterin. „Sie ist eine kritische Schriftstellerin, die sich quer stellt und die auf unverwechselbare Weise den Leser und seine Erwartungshaltungen gegen den Strich bügelt“ , so die Ankündigung. (red/dh)