| 02:41 Uhr

Junges Gemüse und Leckeres aus Ställen

Wieder dabei: Birgit Lichan-List (r.) und ihre Mutter Inge List.
Wieder dabei: Birgit Lichan-List (r.) und ihre Mutter Inge List. FOTO: be
Luckau. Die Marktpremiere der Initiative "Regional geMacht" im vergangenen August auf dem Markt war ein Erfolg. Daran will Luckau am Sonnabend, 20. Mai, anknüpfen. Carmen Berg

Wie Christel Schmidt vom Gewerbeamt im Rathaus mitteilt, präsentieren von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Georgenkapelle 19 Markthändler Frisches und Leckeres aus eigenem Anbau. Mehrere Gärtnereien, darunter aus Dahme, Calau und Arnsnesta, bringen Beet- und Balkonpflanzen sowie Gemüsejungpflanzen mit. Gemüse und Gemüsepflanzen kommen vom Christlichen Missionswerk Josua in Zagelsdorf, Stauden und Kübelpflanzen vom Betrieb Rasche in Uckro, Erdbeeren und Spargel vom Spreewaldhof Niewitz. Auch "Die Spreewaldbauern" aus Göritz haben Gemüse und Pflanzen dabei. Die Fleischerei Tischler aus Schönwald ist mit ihren Produkten vertreten. Zu haben sind weiterhin Käsespezialitäten aus Doberlug, Ziegenfrischkäse von Birgit Lichan-List aus Bergen, Brandenburger Biere samt Bierhocker aus Cottbus, Weine aus dem Anbau des Luckauers Jürgen Rietze, Gewürze von A bis Z aus Crinitz, Bienenhonig und -produkte aus Schönewalde sowie Fruchtaufstriche und Pflaumenmus vom "Naschkätzle" aus Doberlug.

Neugierig macht Christel Schmidt zudem auf Elsterwerdas erste Kaffeerösterei. "Für jeden Geschmack gibt es die passende Bohne sowie einen Kaffee ", sagt sie. Damit Leckeres sich gemütlich genießen lässt, hat die Polsterei Laebe aus Forst Stuhlauflagen, Kissen, Kissenbezüge und Plauener Spitze an ihrem Stand.

Die Auswahl ist damit noch reichhaltiger als im Vorjahr, lädt Christel Schmidt zum Vorbeischauen, Kosten und Kaufen ein.