ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Junge Pfarrerin beginnt ab Februar ihren Dienst im Spreewald

Krausnick. Ab 1. Februar wird Pfarrerin Alina Erdem ihren Dienst aufnehmen und das Pfarramtsbüro in Krausnick beziehen. red/bt

Darüber informiert der Evangelische Kirchenkreis Niederlausitz. Zu ihrem Pfarr- und damit Arbeitsbereich gehören Neu Schadow, Neu Lübbenau, Krausnick, Schlepzig, Kasel-Golzig, Freiwalde, Rietzneuendorf, Schönwalde und Waldow. Bisher wurden die Kirchengemeinden von Pfarrerin Dörte Wernick, Pfarrer Martin Nikolitsch und Pfarrer Christoph Hanke verwaltet.

Viele Gottesdienste der Region wurden ehrenamtlich von Lektorinnen gehalten. "Dass nun ab dem 1. Februar eine junge Pfarrerin die pfarramtlichen Dienste übernimmt, freut die Menschen in den Kirchengemeinden sehr", heißt es in der Mitteilung.

Alina Erdem ist Pfarrerin im Entsendungsdienst. Sie hat das Theologiestudium abgeschlossen und wird in den nächsten zwei Jahren eine "Probezeit" in der Praxis absolvieren.

Nach der Entsendungszeit kann sie in den Dienst auf Lebenszeit von der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg-schlesische Oberlausitz übernommen werden. Ihre Ordination ist am 20. März um 14 Uhr im Gottesdienst in der Marienkirche in Berlin.