ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:30 Uhr

Jugendweihe
Mit Musik und Tanz in den neuen Lebensabschnitt

Die beiden Blumenmädchen Pia und Lisa überbrachten vom Studio 77 ebenfalls die herzlichsten Glückwünsche zur Jugendweihe.
Die beiden Blumenmädchen Pia und Lisa überbrachten vom Studio 77 ebenfalls die herzlichsten Glückwünsche zur Jugendweihe. FOTO: Frank Ratajczak
Luckau. Studio 77 gestaltet Jugendweihen in Luckau.

Jugendweihen gehören in diesen Tagen zu den Festlichkeiten für Jugendliche. Für die junge Leute beginnt ein neuer Lebensabschnitt, sie werden feierlich in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen.

So auch in Luckau, wo seit einigen Jahren der Schloßbergsaal festlich für die Veranstaltung ausgeschmückt wird. Ausrichter ist das Studio 77, dessen Mitglieder mit Gesang und Tanz einen würdigen Rahmen schaffen. Cornelia Reich begleitet mit einprägsamen Worten die Jugendlichen auf ihren neuen Lebensabschnitt vor.

Viel Beifall erhielt in diesem Jahr Luckaus Bürgermeister Gerald Lehmann, der zum ersten Mal während der Jugendweihe im 21. April mit einem Grußwort auf die Jugendweihe einging. Er gab den Teilnehmern Ratschläge mit auf den Weg und erinnerte dabei auch an seine Jugendzeit , was bei den jungen Damen und Herren zum Schmunzeln anregte.

Bei der Veranstaltung am vergangenem Wochenende war es Thomas Rohr von der Stadtverwaltung, der mit einem Grußwort den Teilnehmern aus dem Gymnasium viel Erfolg in ihren neuen Lebensabschnitt wünschte. Unter musikalischer Leitung von Lutz Neumann (Shawue) und dem Studio 77 versetzten bis zu 20 Mitwirkende mit einem ansprechenden Programm die zahlreichen Gäste in eine festliche Stimmung.