(red/be) Anlässlich des 30. Jahrestages der friedlichen Revolution zeigt das Kirchenkino in der Langengrassauer Pfarrscheune am Freitag, 1. November, um 19.30 Uhr den Spielfilm „Ballon“ in Regie von Michael „Bully“ Herbig. Erzählt wird die Geschichte der wohl außergewöhnlichsten Flucht aus der DDR, die die Familien Strelzyk und Wetzel in einem selbst gebauten Heißluftballon unternahmen.