| 02:53 Uhr

Im Spreewald unterwegs mit "Milena"

Luckau. Freunde von Brauchtum und Geschichte der Region können sich einen unterhaltsamen Abend am Mittwoch, 15. April, im Klostersaal der Luckauer Kulturkirche bereits im Kalender vormerken. red/be

"Milena" alias Monika Baumgart aus Lübbenau wird für die Zuhörer Sitten und Bräuche des Spreewaldes lebendig werden lassen und dabei viele kurzweilige Begebenheiten zum Besten geben. Die Lübbenauerin in ihrer Tracht gehört zu den Originalen des Spreewaldes. "Milena" bedeutet Herzblut, und mit selbigem stellt sie auch den Luckauern gern Geschichte und Traditionen ihrer Heimat vor. Veranstalter des Abends im Klostersaal ist die Ninnemann-Stiftung. Beginn ist am 15. April um 19 Uhr. Der Eintritt kostet laut Organisatoren fünf Euro.