ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

"IBA Lausitz 2010" könnte Bestseller werden

Jürg Montalta signierte nach der Vorstellung das Werk zum IBA-Abschlussjahr. Foto: U. Hegewald/uhd1
Jürg Montalta signierte nach der Vorstellung das Werk zum IBA-Abschlussjahr. Foto: U. Hegewald/uhd1 FOTO: U. Hegewald/uhd1
Großräschen. In den Räumen der IBA-Terrassen Großräschen erfolgte in der vergangenen Woche der Verkaufsstart für die Broschüre "IBA Lausitz 2010". Während der Buchpremiere stellten der ehemalige IBA-Geschäftsführer, Prof. Rolf Kuhn, und der künstlerische Leiter von „Paradies 2“, Jürg Montalta, die Einzigartigkeit der Publikation heraus. Uwe Hegewald/uhd1

Viele der rund 80 Gäste ließen sich am vergangenen Donnerstag das zuvor erworbene Werk vom Schweizer Künstler signieren, der im IBA-Abschlussjahr Tausende Lausitzer zu Künstlern und Landschaften zu Bühnenbildern formte.

Beeindruckende, spannende und emotionale Momente sind in der Hochglanzbroschüre "IBA Lausitz 2010", inklusive DVD, festgehalten und ab sofort für 19,80 Euro in den Geschäftsräumen der IBA-Terrassen erhältlich. Ferner könne das Buch samt unter der Telefonnummer 035753/3700 oder info@iba-see.de bestellt und gegen Zahlung von Porto- und Versandgebühren angefordert werden.

In der Wort-, Ton- und Bilddokumentation enthalten sind unter anderem Rückblicke auf die finalen Höhepunkte des Abschlussjahres der IBA in Guben/Gubin, Welzow, Schlabendorf, Plessa, Cottbus/Sachsendorf, am Sedlitzer See sowie auf die "Paradies 2"-Auftaktveranstaltung mit der gigantischen See-Symphonie am Fuße der IBA-Terrassen.

Zu den Mitwirkenden zählten seinerzeit auch die Frauen- und Männerchöre aus Altdöbern, Werchow und Neupetershain.